Praktikum

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt…

Starte deine Zukunft bei uns!

Bei einem Praktikum bei der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG wirfst du einen Blick hinter die Kulissen und bekommst einen realistischen Eindruck von der Arbeit einer Bankkauffrau / eines Bankkaufmanns. So erhältst du eine solide Grundlage, um zu entscheiden, ob dieser Beruf für dich der richtige ist.

In den Berufsalltag hineinschnuppern

Was du wissen solltest

Du bist auf der Suche nach einem Praktikum und fragst dich ob dir der Beruf des Bankkaufmanns/der Bankkauffrau gefallen könnte?

Wenn du einen ersten Blick hinter die Kulissen des Bankgeschäfts werfen willst, bewirb dich bitte über unser Online – Bewerbungsformular.

Die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG bietet dir vielfältige Möglichkeiten: 

  • Schülerpraktikum (Dauer von 1 Woche bis 4 Wochen)

  • Jahrespraktikum im Rahmen der Fachoberschule

  • freiwilliges Praktikum (Dauer von mindestens 2 Wochen)
     

Die Anzahl der Interessenten ist erfahrungsgemäß viel höher als die der Praktikumsplätze, die wir anbieten können – gerade in der Ferienzeit oder für Langzeitpraktika. Daher ist eine frühzeitige Bewerbung (etwa 6 Monate vorher) sinnvoll.

Praktikumsinhalte

Als Schülerpraktikant kannst du Einblicke in folgende Bereiche erhalten:

  • Servicetätigkeiten in der Kundenberatung
  • Vor- und Nachbearbeitung von Bankgeschäften
  • Aufgaben im Rechnungswesen und Marketing
  • Aufbau und Organisation deiner Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG
     

Je nach Dauer und räumlicher Flexibilität können wir aber auch weitere Arbeitsbereiche einplanen.

Voraussetzungen

Das Praktikum findet im Rahmen einer schulischen Berufsvorbereitung statt. Wenn du die Mittlere Reife oder das Abitur anstrebst, kannst du dich bei uns bewerben. Oder du bewirbst dich eigeninitiativ für einen Zeitraum während deiner Schulferien.

Du passt zu uns...
... wenn du ein ausgeprägtes Interesse an Finanzthemen hast und gerne im Team arbeitest. Da du mit Kunden Kontakt hast, solltest du dich seriös und geschäftsmäßig kleiden. Gerade in der Bank ist der Dresscode ein wichtiges Thema, denn als Bankkauffrau/Bankkaufmann ist ein ordentliches und gepflegtes Äußeres ein Muss für ein positives Erscheinungsbild.

Die Bewerbung

Bitte bewirb dich mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular.

Deine Bewerbungsunterlagen sollten Folgendes enthalten:

  • Bewerbungsschreiben

  • Tabellarischer Lebenslauf

  • Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse

  • ggf. Praktikumsbescheinigungen

Nach dem Praktikum

Nachdem du ein Praktikum bei uns absolviert hast, bekommst du ein Praktikumszeugnis. Mit einem guten Zeugnis bist du deinen Mitbewerbern um einen Ausbildungsplatz einen Schritt voraus. Es zeigt dein außerschulisches Engagement und kann sich damit positiv auf deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz auswirken.

Praktikum in Fachabteilungen

Was wir anbieten

Kommen Sie als Student in unser Team und unterstützen Sie uns mit Ihrem Wissen in unseren Fachabteilungen. Neben dem eigentlichen Bankgeschäft bieten wir auch Möglichkeiten in den Bereichen:

  • Marketing
  • IT
  • Personal
  • etc. 

 

Die Bewerbung

Wir fördern Ihre berufliche Zukunft und bieten Ihnen einen Platz in einem Team, für das Fairness und Kollegialität einen hohen Stellenwert haben. Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt - das gilt sowohl für unsere Kunden als auch für unsere Mitarbeiter. Wenn Sie sich für die Arbeit bei einer Bank interessieren, die sich der Region verpflichtet fühlt, dann bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Bewerbungsformular.

Die Bewerbungsunterlagen sollten Folgendes enthalten:

  • Bewerbungsschreiben

  • Tabellarischer Lebenslauf

  • aktuelle Leistungsübersicht

  • Immatrikulationsbescheinigung

  • ggf. Praktikumsbescheinigungen


Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir bei eingehenden Bewerbungen situativ nach Studienrichtung und laufenden Projekten in unserem Hause entscheiden.

Der richtige Dresscode

„Was ziehe ich an?“

Wer kennt dieses Problem nicht? Da steht man morgens vor dem Kleiderschrank und weiß nicht, was man anziehen soll!

Während deines Praktikums bekommen wir einen ersten Eindruck von dir. Eine einheitliche Berufsbekleidung gibt es schon lange nicht mehr, nichts desto trotz existiert weiterhin eine allgemein anerkannte Garderobe. Natürlich kannst du deine Kleidung individuell auf dich und deine Vorlieben abstimmen.

Business

Der "Business-Look" wird von dem Vorstand, Bereichsleiteri/innen und den Abteilungsleitern/innen getragen.

Männer  
  • Anzug in Grau, Dunkelblau, Braun

  • weißes bzw. unifarbenes oder dezent gemustertes Hemd

  • Krawatte

  • Lederschuhe

Frauen
  • Kostüm in Grau, Dunkelblau, Braun

  • weiße bzw. unifarbene oder dezent gemusterte Bluse

  • geschlossene Schuhe

Casual Business

Der legere Stil eignet sich für die Bereiche Service, Assistenz und Backoffice.

Männer
  • Anzug und Hemd (dezente Farben)

  • Lederschuhe

Frauen
  • Hosenanzug

  • schickes Oberteil

  • geschlossene Schuhe

Fazit: Mit dem „Casual Business-Outfit“ bist du optimal für dein Praktikum angezogen.