Unsere Mitarbeiterjubiläen

1.165 Dienstjahre bei der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG

Auch im Jahr 2016 konnten wieder zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg ein besonderes Betriebsjubiläum feiern. 45 Jubilare waren zu einer Feierstunde nach Diez eingeladen. Im Namen des Gesamtvorstandes begrüßte Vorstandsmitglied Alfred Ullner alle Anwesenden und bezeichnete die Mitarbeiter als wichtigstes Gut eines Unternehmens. „Langjährige, treue Mitarbeiter sind ein Beweis dafür, dass es ihnen zum einen bei ihrem Arbeitgeber gefällt, dass das Betriebsklima stimmt und die Arbeit auch Spaß macht“, sagte Vorstandsmitglied Matthias Berkessel. Der Vorstand bedankte sich herzlich bei allen Jubilaren für die langjährige Zusammenarbeit und für insgesamt 1.165 Jahre Treue zur Volksbank Rhein-Lahn-Limburg.

Geehrt wurden für 10-jährige Zugehörigkeit: Matthias Becker, Carina Bellinger, Silvia Genschka, Markus Gras, Alexandra Lämmer, Sabine Vogel und Anna Wrona. Vor 20 Jahren begonnen haben: Thomas Böhringer, Marcel Duill, Sandra Fischbach, Martin Fischer, Martin Hänsel, Michaela Klar, Klaus Merz, Judith Plath und Nadine Wader. Ein Vierteljahrhundert ist es her, seitdem Gerhard Anhäuser, Lars Bauer, Petra Baumann, Yvonne Becker, Jochen Belz, Yvonne Dommershausen, Anja Dort, Michaela Jones, Edith Kalteier, Anke Liebisch, Stefan Schmidt, Rebecca Schröder und Tanja Schupp ihren ersten Arbeitstag bei der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg hatten. 30-jähriges Jubiläum feierten: Winfried Engel, Heike Harbach-Ohlemacher, Ulrike Hassler, Birgit Müller und Christa Reffgen. Seit 35 Jahren sind Pia Breisig, Heike Clos, Dagmar Müller, Karin Profitlich und Manfred Schlau für die Bank tätig. Bernd Martin wurde für 40 Jahre und Wilfried Faß, Rainer Hofmann, Hannelore Plies, Klaudia Sommer und Iris Weiser wurden für 45 Jahre Betriebstreue geehrt. Die jeweiligen Vorgesetzten der Jubilare hielten Laudationen und Rückblicke auf 30, 35, 40 und 45 Jahre. So manche lustige Anekdote von "früher" sorgte für ausgelassene Stimmung und einen unterhaltsamen Abend.