Starker Nachwuchs ausgezeichnet

Kreishandwerkerschaft und Volksbank ehren Prüfungsbeste

Auch in diesem Jahr wurde der „Volksbank-Förderpreis-Handwerk“ von der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG und der Kreishandwerkerschaft Rhein-Lahn zur Unterstützung des Handwerks und des Handwerkernachwuchses vergeben. Die Bank unterstützt dieses Projekt mit jeweils 500 Euro für den Prüfungsbesten der 9 Innungen sowie die Fachverkäufer/innen der Bäcker- und Fleischer-Innung des Rhein-Lahn-Kreises. Seit dem Jahr 2011 sind bereits rund 50.000 € ausgezahlt worden.

Förderpreis Handwerk
v.l.n.r. Stefan Deusner, Kreishandwerksmeister Johannes Lauer, Innungsbeste und Günter Groß bei der Übergabe der Förderpreise.

Zu einer kleinen Feier wurden jetzt die Prüfungsbesten der Innungen Bäcker, Baugewerk, Zimmerer, Dachdecker, Maler- und Lackierer sowie Tischler in den Empfangssaal der Stadt Lahnstein im Salhof eingeladen. Günter Groß, Bereichsleiter der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG begrüßte die anwesenden Gäste und überreichte gemeinsam mit dem Leiter Firmenkunden Region Lahnstein, Stefan Deusner, jeweils 500 € an die Prüfungsbesten Jasmina Scholl (Miehlen), Jan Perscheid (Weisel), Marvin Fuchs (Diethard), Simon Sloykowski (Welterod), Teklehaimont Tsegay (Diez) und Philipp Bärsch (Lahnstein). Auch Kreishandwerksmeister Johannes Lauer gratulierte den Prüfungsbesten zu ihren tollen Leistungen und ermutigte sie, ihre berufliche Laufbahn im Handwerk erfolgreich weiterzuentwickeln.