"Sterne des Sports"

Preisverleihung "Sterne des Sports" in Gold 2019

Am 21. Januar würdigten der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken herausragende Vereine mit den "Sternen des Sports" in Gold 2019. Bundeskanzlerin Angela Merkel, BVR-Präsidentin Marija Kolak und DOSB-Präsident Alfons Hörmann dankten allen Preisträgern persönlich für ihr Engagement.

Die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG drückt in diesem Jahr ganz besonders dem SV 1929 e.V. Lohrheim die Daumen, dem die Bank 2019 den "Großen Stern des Sports" in Bronze verliehen hat. Mit dieser Auszeichnung und mit dem Gewinn des "Großen Stern des Sports" in Silber für Rheinland-Pfalz, hat sich der Verein für das Bundesfinale in Berlin qualifiziert.

Preisverleihung im Video zusammengefasst

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken & Deutscher Olympischer Sportbund (Stand: Januar 2020)

Der Publikumspreis

Zuschauer entschieden per Voting

In Kooperation mit der ARD wurde der Publikumspreis "Sterne des Sports" vergeben. Aus einer Vorauswahl aus allen Landessiegern wählte die Bundesjury drei Kandidaten aus, die sich dem Zuschauer-Voting stellen durften. So entschieden die Zuschauer über die Reihenfolge der Plätze 1 bis 3. Die drei Gewinner des Publikumspreises waren am 21. Januar beim Bundesfinale zu Gast. Über folgenden Link gelangen Sie zu den Wahlergebnissen des Zuschauer-Votings